Back to Schluss mit Krimi! - Verfolgung von Cannabiskonsumenten in Bayern beenden!

Auch die Grünen jagen Hanffreunde - wie lange noch?

Die grüne Drogenpolitik hat ein Glaubwürdigkeitsproblem. Trotz der Beteiligung an fünf Landesregierungen tut sich beim Thema Drogenpolitik nichts. Unter grünen Landesregierungen werden Hanffreunde ebenso gejagt wie unter der CDU - ob die "geringe Menge" nun 6 oder 10 Gramm umfasst, ändert daran wenig. Deswegen fordern wir die Grünen auf, sich endlich für spürbare Änderungen in der Drogenpolitik einzusetzen so wie sie es in ihrem Wahlprogramm angekündigt haben. Unterstützen die Grünen weiter die Verfolgung von Hanffreunden oder unterscheiden sie sich hier von der repressiven Politik der abgewählten CDU? Daran werden sich die Grünen messen lassen müssen!

Jetzt Protestmail versenden! -> http://www.hanfverband.de/protest24 (http://www.hanfverband.de/protest24)

to comment